Gewerbeleasing - Unser neuer Partner TARGOBANK

Leasing einer Alarmanlage oder Videoüberwachungstechnik

Ihre Vorteile:

  • Wenn die geleasten Produkte steuerlich dem Leasing-Geber zugeordnet werden, sind die Raten dafür als Betriebsausgaben steuerlich voll absetzbar.

  • In der Bilanz des Leasing-Nehmers tauchen geleaste Alarmanlagen nicht auf. In der Gewinn-und-Verlust-Rechnung werden nur die Leasing-Raten verbucht. Verschuldungsgrad und Eigenkapitalquote ändern sich durch ein Leasing nicht.

  • Da die Leasing-Rate für eine Alarmanlage nicht durch Rating-Veränderungen oder Zinsänderungen beeinflusst wird, ist sie eine sichere Kalkulationsgrundlage.

  • Der Leasing-Nehmer hat einen breiteren finanziellen Handlungsspielraum, da die Finanzierung der Alarmanlage die Leasing-Gesellschaft übernimmt. Auf diese Weise werden auch die Abhängigkeiten zu Kreditgebern verringert.

  • Die Leasing-Raten fallen parallel zur Nutzung der Alarmanlage an. Dadurch finanziert sie sich quasi von selbst, da sich der Finanzierungsaufwand auf die Nutzungsdauer verteilt.

  • Durch die Möglichkeit, eine Alarmanlage zu leasen statt zu kaufen, werden Modernisierungen und Folgeinvestitionen erleichtert.