Schuler Sicherheitstechnik GmbH

Tannenstraße 17, 72810 Gomaringen // Tel: 07072/920277 // Fax: 07072/920772 // info@schuler-st.de // www.schuler-st.de

News:

ABUS wAppLoxx Pro - Die neue Generation digitaler Schließtechnik

November 18, 2019

Das neue wAppLoxx Pro System ermöglicht eine umfassende Zutrittsverwaltung von bis zu 64 Türen und 500 Benutzern und eignet sich damit perfekt für die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Gewerbeobjekte. Durch die Funkvernetzung aller Türkomponenten werden systemrelevante Programmierungen auf das gesamte System sofort wirksam übermittelt. Ein Systemzugriff von unterwegs ist jederzeit und überall online und sicher über PC, Smartphone oder Tablet möglich. wAppLoxx Pro ist auch die Antwort auf den steigenden Bedarf nach integrierten Sicherheitssystemen: So lässt sich wAppLoxx Pro perfekt mit Alarmtechnik und Videoüberwachung aus dem Hause ABUS kombinieren, sodass Anwender rundum geschützt sind.

Gewerbeleasing - Unser neuer Partner TARGOBANK

July 30, 2019

Leasing einer Alarmanlage oder Videoüberwachungstechnik – Ihre Vorteile:

  • Wenn die geleasten Produkte steuerlich dem Leasing-Geber zugeordnet werden, sind die Raten dafür als Betriebsausgaben steuerlich voll absetzbar.

  • In der Bilanz des Leasing-Nehmers tauchen geleaste Alarmanlagen nicht auf. In der Gewinn-und-Verlust-Rechnung werden nur die Leasing-Raten verbucht. Verschuldungsgrad und Eigenkapitalquote ändern sich durch ein Leasing nicht.

  • Da die Leasing-Rate für eine Alarmanlage nicht durch Rating-Veränderungen oder Zinsänderungen beeinflusst wird, ist sie eine sichere Kalkulationsgrundlage.

  • Der Leasing-Nehmer hat einen breiteren finanziellen Handlungsspielraum, da die Finanzierung der Alarmanlage die Leasing-Gesellschaft übernimmt. Auf diese Weise werden auch die Abhängigkeiten zu Kreditgebern verringert.

  • Die Leasing-Raten fallen parallel zur Nutzung der Alarmanlage an. Dadurch finanziert sie sich quasi von selbst, da sich der Finanzierungsaufwand auf die Nutzungsdauer verteilt.

  • Durch die Möglichkeit, eine Alarmanlage zu leasen statt zu kaufen, werden Modernisierungen und Folgeinvestitionen erleichtert.

Wir erweitern unser Angebot - Telenot

January 31, 2019

TELENOT ist der Hersteller für elektronische Sicherheitstechnik und Alarmanlagen. TELENOT steht seit 50 Jahren als wertbeständiger Hersteller mit sicherer Lieferkette für Innovationskraft, Zuverlässigkeit, Solidität und bestem Kundenservice. Wir bilden alle Prozesse, von der Entwicklung, der Produktion, der Schulung, Planung und dem kompletten technischen und vertrieblichen Service rund um das Thema professionelle Sicherheitslösungen ab.

Zutrittskontrollsystem von ABUS mit GIT SICHERHEIT AWARD 2019 ausgezeichnet

October 09, 2018

AFFING – 10. Oktober 2018 – Bedeutender Branchenpreis geht an ABUS: Das wAppLoxx Zutrittskontrollsystem ist „Winner“ beim GIT SICHERHEIT AWARD in der Kategorie D „Zutritt, Einbruch- und Perimeterschutz“. ABUS konnte sich bereits im Vorfeld als nominierter Beitrag gegen eine Vielzahl von Einreichungen durchsetzen und im Rahmen der „Security“-Messe in Essen den Preis mit nach Hause nehmen.  

Stiftung Warentest 11/17: XP20S mit Bestnote bewertet und gleichzeitig Preis-Leistungs-Sieger

March 07, 2018

In Sachen Einbruchhemmung neben einem weiteren Türzylinder Testsieger mit der Bestnote "1,9" bewertet

 

Unser Türzylinder XP20S wurde zum besten Produkt in seiner Kategoriegewählt. Dabei erhielt er im wichtigsten Testfeld, der Einbruchhemmung, sogar die Note "1,9". Den Testsieg teilt sich unser XP20S nur noch mit einem weiteren Herstellerprodukt.

 

Ein weiteres Verkaufsargument für Sie: Für die Stiftung Warentest ist dieser Türzylinder außerdem Preis-Leistungs-Sieger. 

Wir sind im Aktuellen WNA Wirtschaft-Neckar-Alb Magazin.

February 04, 2018

Wir sind im Aktuellen WNA Wirtschaft-Neckar-Alb Magazin auf Seite 22.

Das Wirtschaftsmagazin für Reutlingen, Tübingen und Zolleralb.

Bis zu 20 Prozent Zuschuss für den Einbau von Sicherheitstechnik!

September 19, 2017

  • Seit dem 15. September 2017 unterstützt die KfW Eigentümer und Mieter beim Einbau von Sicherheitstechnik mit der Übernahme von 20 Prozent der Kosten bis 1.000 Euro.

  • Darüberhinausgehende Investitionen in Sicherheitstechnik werden bis zu einer Summe von 15.000 Euro weiterhin mit 10 Prozent bezuschusst.

  • Durch die aktive Förderung können Besitzer von Wohneigentum, die ihre Objekte durch Sicherheitstechnik aufwerten, bis zu 1.600 Euro an direkten Fördergeldern pro Wohneinheit erhalten.

Die neue ABUS Secvest Touch

August 23, 2017

Modernes Design trifft aktiven Einbruchschutz, Videoverifikation, Zutrittskontrolle und Steuerung per App. Die neue Secvest Touch Funkalarmanlage schützt zuverlässig vor den Gefahren des Alltags und ist durch ihr ansprechendes Design besonders für repräsentative Räumlichkeiten geeignet. Für ein Höchstmaß an Sicherheit sorgt die einzigartige Verbindung aus Alarm, Zutrittskontrolle und Videoüberwachung. Diese Kombination setzt neue Maßstäbe in der Alarmanlagenwelt. Das Gefühl von Sicherheit ist so individuell wie jede Wohnung, jedes Haus oder der Arbeitsplatz. Die Secvest fügt sich perfekt in jede Umgebung ein und spiegelt das Besondere wieder. Egal ob elegant, modern, rustikal - jetzt gibt es eine Alarmanlage, die in jede Wohnwelt passt. Die Secvest ist Schutz vor Einbruch, Feuer und Wasser und sorgt für Sicherheit im Notfall. Dafür lassen sich vielfältige Secvest-Melder integrieren, die jeden Einsatzbereich abdecken. Die Vernetzung mit Video, Zutrittskontrolle sowie Mechatronik ermöglicht automatisierte Abläufe. Alarmtechnik wird somit intuitiv, sicherer und bleibt jederzeit um smarte Funktionen erweiterbar.

Die KfW bezuschusst nun bereits ab 500 Euro!

March 21, 2017

Bundesministerien und KfW weiten Förderung von Einbruchschutzmaßnahmen aus – Senkung der Mindestinvestition von 2.000 Euro auf 500 Euro

  • Mit Wirkung zum 21. März 2017 werden Investitionen in einbruchschützende Maßnahmen bereits ab einem Volumen von 500 Euro staatlich bezuschusst.

  • Die Höhe des Zuschusses beläuft sich auf 10 Prozent der investierten Summe, die Obergrenze für einen Zuschuss liegt bei 1.500 Euro.

  • Mit der Senkung des Mindestbetrags von 2.000 Euro auf 500 Euro sollen vor allem jene von den Fördermaßnahmen profitieren können, die kleinere Absicherungen vornehmen möchten wie beispielsweise Mieter.

ABUS Zutrittskontrollsystem gewinnt

February 01, 2017

ABUS wAppLoxx Zutrittskontrollsystem gewinnt iF Design Award 2017

 

AFFING – 02. Februar 2017 – Das Zutrittskontrollsystem wAppLoxx wurde mit dem internationalen iF Design Award 2017 in der Disziplin „Product“, Kategorie „Building Technology“, ausgezeichnet. Der iF Design Award ist mit 5.575 Einreichungen aus 59 Ländern im Jahr 2017 einer der renommiertesten Designpreise weltweit.

 

Die 58-köpfige, international besetzte Jury zeigte sich überzeugt von der Flexibilität, dem Bedienkomfort und der Sicherheit des Zutrittskontrollsystems. Denn mit wAppLoxx können gleich mehrere Sicherheitstechnologien mit nur einem Handgriff bedient werden: Zutrittskontrolle, Alarm und Videoüberwachung. Das Öffnen oder Abschließen der Tür kann bequem entweder vor Ort oder von unterwegs per Web- oder App-Bedienung vorgenommen werden. Eine verschlüsselte Peer-to-Peer-Verbindung zur Datenübertragung bietet dem Anwender dabei jederzeit höchste Sicherheit.

Eine gute Nachricht für 2017

January 08, 2017

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) stockt die Zuschüsse beim Förderprogramm „Altersgerecht Umbauen“ auf.

Für einbruchhemmende Maßnahmen stehen ab sofort 50 Millionen Euro bereit – was im Vergleich zum Vorjahr eine Erhöhung um das Fünffache bedeutet. Auch die Integration von Alarmanlagen und Eingangsüberwachung sowie die Nachrüstung mit beispielsweise Tür-Zusatzschlössern werden unterstützt.

Please reload